24. November 2021
Rígklia, Messinías, Dytiki Máni, Elláda Die sechste Woche unserer Reise: Donnerstag, 18. bis Mittwoch, 24. November 2021 An nahezu jedem unserer Tage in der Máni zieht die über den Berg gleitende Sonne morgens einen goldenen Teppich über das Land. Auf diese Weise beglückt, trinken Uta und ich zum Kaffee die Säfte einiger über Nacht von den Bäumen gefallener Früchte – sehr sauer, aber gesund. Unmittelbar vor dem Gartenstück, vor dem Atelierfenster, ernten drei Männer und eine...
17. November 2021
Rígklia, Messinías, Dytiki Máni, Elláda Die fünfte Woche unserer Reise: Donnerstag, 11. bis Mittwoch, 17. November 2021 Die Nacht über haben sich die Rauchschwaden der Feuer nicht verflüchtigt, die seit Tagen die abgeschnittenen Äste und Zweige verzehren. Noch immer prägen die vielfältigen Eindrücke der Olivenernte die Bucht. Im Haus arbeite ich nun öfter im Atelier, habe ein kleines Acrylbild und eine größere Grafik beendet und sitze nun vor einem Landschafts-Aquarell.Täglich...
10. November 2021
Rígklia, Messinías, Dytiki Máni, Elláda Die vierte Woche unserer Reise: Donnerstag, 04. bis Mittwoch, 10. November 2021 Endlich konnten wir mit dem Arbeiten beginnen: Zeichnen, Malen und Schreiben. Uta hat heute Kartons mit Blau und Grün bemalt: das doppelte Blau des Meeres und des Himmels! Ich habe gestern erste Zeichnungen in mein Skizzenbuch gestrichelt und eine der nun täglichen Ansichten auf Leinwand angelegt: einen Blick in den Garten des Panteleimonas. Da der „alles...
30. Oktober 2021
Oberhausen in Oberbayern, Deutschland Die erste Woche unserer Reise: Donnerstag, 14. bis Mittwoch, 20. Oktober 2021 Der starke Regen der letzten Tage ist versiegt – das endgültige Beladen der „Zibebe“, unseres bewährten roten Kastenwagens, gestaltet sich nun endlich trocken. Zwischen dem Stopfen von letzten Frachtlöchern mit Socken und Handtüchern empfange ich Hannes, unseren heizungskundigen Nachbarn, der im Keller den Füllstand des Öltanks überprüft. Gemeinsam mit seiner Frau...
30. März 2020
Murnau am Staffelsee, Bayern, Deutschland Die zweiundsiebzigste Woche unserer Reise: Montag, 23. bis Montag, 30. März 2020 Als mich Coco vergangene Nacht mit lautem Bellen weckte, lag frisch gefallener Schnee im Garten. Ihr empfindsames Gehör hatte wohl die Geräusche von Katzen oder Mardern geortet. Winterliche Kälte mit Eis und Schnee hatte ich zuletzt vor fünf Tagen in den Abruzzen erlebt, während unserer Rückfahrt aus dem Süden Italiens. Noch vor einer Woche saßen wir unter der...
23. März 2020
Santa Maria di Leuca, Salento, Puglia, Italia Die einundsiebzigste Woche unserer Reise: Montag, 16. bis Montag, 23. März 2020 Gestern ist uns im Garten der erste Wiedehopf begegnet - orange-braun-schwarz-weiß mit gebogenem Schnabel und aufgerichteter Federhaube! In diesen Tagen verlassen die Vögel ihre Winterquartiere südlich der Sahara oder in Indien und kommen nach Europa zurück. Die meisten von ihnen lassen sich dann in den mediterranen Ländern und in Russland nieder. In Deutschland,...
16. März 2020
Santa Maria di Leuca, Salento, Puglia, Italia Die siebzigste Woche unserer Reise: Montag, 09. bis Montag, 16. März 2020 Konzentrierter als bisher an unseren Buchvorhaben zu arbeiten, einige Kapitel abzuschließen – unter dieser Prämisse hatten wir unsere Reise fortgesetzt. Wir ließen uns von Griechenland hinüber in den Salento bringen, um nach Leuca zu kommen, einen Ort, von dem wir wissen, dass es sich dort ungestört arbeiten lässt. Seit 10 Tagen genießen wir nun die produktive Ruhe...
09. März 2020
Selinitsa in Messenien auf der Peloponnes, Griechenland und Santa Maria di Leuca, Italien Die neunundsechzigste Woche unserer Reise: Montag, 02. bis Montag, 09. März 2020 Abschiednehmen von lieb gewonnenen Menschen und Zurückfinden zu einem Sehnsuchtsort – das waren unsere Aufgaben der zurückliegenden Tage. Am vergangenen Montag trafen wir in einem Café in Stoupa zwei Agenten, spezialisiert auf das Vermitteln von Long Term Rentals. Wie einige Freunde und Bekannte werden auch sie nach...
02. März 2020
Selinitsa in Messenien auf der Peloponnes, Griechenland Die achtundsechzigste Woche unserer Reise: Montag, 24. Februar bis Montag, 02. März 2020 Mit dem März kamen die Touristen nach Agios Nikolaos. Bereits am vergangenen Freitag waren einige Restaurants aus dem Winterschlaf erwacht. Stühle wurden an den Hafen gestellt, bald besetzt von zumeist griechischen Kurzurlaubern, die das Karneval-Wochenende am Meer genießen möchten. An den Straßenrändern der umliegenden Ortschaften begegneten...
24. Februar 2020
Selinitsa in Messenien auf der Peloponnes, Griechenland Die siebenundsechzigste Woche unserer Reise: Montag, 17. bis Montag, 24. Februar 2020 Und wieder blicke ich auf eine ereignisreiche Woche zurück wie durch die Linse eines paneuropäischen Kaleidoskops. Wir kamen mit Menschen aus vielen Nationen, unterschiedlichen Kulturen in Kontakt und kommunizierten wieder in mehreren Sprachen. Von Montag bis Freitag habe ich an den Gemälden über fünf Hamadryaden weitergearbeitet (ein Pentaptychon);...

Mehr anzeigen